1. Geltungsbereich

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen zwischen dem "Schlupfwespen-Shop", Yrsa Bettina Baehr (im Folgenden der „Schlupfwespen-Shop“ genannt) und dem Besteller, die über diesen Online-Shop zustande kommen.

1.2 Abweichende Geschäftsbedingungen des Bestellers - und zwar sowohl widersprechende, als auch ergänzende - werden nicht akzeptiert, es sei denn, der „Schlupfwespen-Shop“ hat ausdrücklich ihrer Geltung schriftlich zugestimmt.

2. Vertragsschluss und Vertragspartner

2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop durch den „Schlupfwespen-Shop“ stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Ein solches rechtlich bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages wird erst durch den Besteller durch Anklicken des Buttons „Bestellen“ bezüglich der zu diesem Zeitpunkt im Warenkorb enthaltenen Produkte abgegeben. Der Besteller ist an sein Angebot 7 Tage ab Abgabe der Bestellung gebunden.

Der „Schlupfwespen-Shop“ bestätigt dem Besteller den Eingang der Bestellung unmittelbar per E-Mail. Hierbei handelt es sich gleichzeitig um die Auftragsbestätigung durch „Der Schlupfwespen-Shop“. Mit Zugang dieser Erklärung kommt der Kaufvertrag verbindlich zustande.

2.2 Der Kaufvertrag kommt zwischen dem „Schlupfwespen-Shop“, Yrsa Bettina Baehr, Eichengrund 7, 90530 Wendelstein und dem Besteller zustande.

3. Preise, Versandkosten

3.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.

3.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen hat der Besteller die Versandkosten der bestellten Produkte zu tragen. Die jeweilige Höhe der anfallenden Versandkosten wird dem Besteller im Bestellformular ausdrücklich mitgeteilt.

3.3 Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, es sei denn die gelieferte Ware entspricht nicht der Bestellung.

4. Zahlung

4.1 Der Kaufpreis nebst Versandkosten wird mit Zustandekommen des Kaufvertrages fällig. Die Zahlung erfolgt ausschließlich per Vorkasse und ist spätestens 14 Tage nach Erhalt der Auftragsbestätigung zu bezahlen.

4.2 Wir nennen Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware unter Berücksichtigung der genannten Lieferzeit (siehe Ziffer 5) nach Zahlungseingang. Eine Rechnung liegt der Lieferung bei.

4.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

4.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

5. Lieferung

5.1 Die Lieferung erfolgt nur an eine Versandadresse innerhalb Deutschlands.

5.2 Die jeweilige Lieferzeit wird neben dem Produkt auf unserer Internetseite angegeben und versteht sich ab Bestellung. Soweit keine Lieferzeit angegeben wird, erfolgt der Versand direkt nach Bestellung folgendermaßen. Der Versand erfolgt ausschließlich montags bis donnerstags und dauert 3 – 4 Tage. Die Zahlung muss bis spätestens 12 Uhr des Tages vor dem Versandtag auf dem genannten Konto gutgeschrieben sein, damit eine Bestellung beim Versand am darauf folgenden Versandtag berücksichtigt werden kann.

5.3 Unsere Produkte haben eine sehr kurze Haltbarkeit. Die Nützlinge schlüpfen nach drei Tagen. Es ist erforderlich, dass der Besteller die Angabe einer zutreffenden und vollständigen Versandadresse sicherstellt und unsere Waren möglichst beim ersten Zustellungsversuch entgegennimmt oder nach gescheiterter Erstzustellung jedenfalls umgehend beim Zusteller abholt oder eine Zweitzustellung ermöglicht.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von dem „Schlupfwespen-Shop“.

7. Haftung

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern

  • dies keine vertragswesentlichen Pflichten oder Garantien betrifft, oder
  • es nicht um Schäden aus der Verletzung desLebens, des Körpers oder der Gesundheit geht.

Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

8. Widerruf

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben – bezüglich Bestellungen des Artikels „Mottenfalle“ – das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (dem „Schlupfwespen-Shop“, Yrsa Bettina Baehr, Eichengrund 7, 990530 Wendelstein; Telefax 09129/285952; info@motten-shop.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an „Der Motten Shop“, Yrsa Bettina Baehr, Eichengrund 7, 90530 Wendelstein zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise

Bei sonstigen Bestellungen – dies bedeutet bei der Bestellung von Nützlingen – steht den Bestellern gemäß § 312 g Abs. 2 Nr. 2 BGB kein Widerrufsrecht zu, da die angebotenen Waren wegen ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Bei den angebotenen Waren handelt es sich um Mikroinsekten, die innerhalb von ca. 3 Tagen schlüpfen und im Anschluss eine Lebensdauer von ca. 5 Tagen haben.

Ein Widerrufsrecht besteht daher nur für den Artikel: Mottenfallen.

Muster-Widerrufsformular:

An den „Schlupfwespen-Shop“, Yrsa Bettina Baehr,
Eichengrund 7,
90530 Wendelstein
(Telefax 09129/285952; E-Mail: info@motten-shop.de)

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

Bestellt am ………………….. erhalten am ………………….

Name des/der Verbraucher (s)

Anschrift des/der Verbraucher (s)

Unterschrift des/der Verbraucher (s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Stand: August 2014

Hier können Sie das Muster-Widerrufsformular als PDF runterladen.

9. Datenverarbeitung

9.1 Verantwortliche im Sinne des BDSG und der DSGVO ist Yrsa Bettina Baehr, Eichengrund 7, 90530 Wendelstein, Tel: 09129/4033410, Telefax 09129/285952, E-Mail: info@motten-shop.de.

9.2 Wir erheben und verarbeiten bei der Eröffnung eines Kundenkontos und/oder bei einer Bestellung folgende Informationen und Daten: Anrede, Name, Vorname, ggfs. Firma Ihres Unternehmens, Rechnungs- und Versandadresse, Telefonnummer, Faxnummer, bei einer Bestellung außerdem Informationen zur bestellten Ware, bei der Eröffnung eines Kundenkontos außerdem eine gültigen E-Mail-Adresse als Anmeldename sowie ein von Ihnen selbst gewähltes Passwort. Wir erheben und verarbeiten außerdem diejenigen Informationen, die Sie uns während der Vertragsdurchführung mitteilen (z.B. Kundenanfragen).

9.3 Die erhobenen Daten verwenden wir, um Ihnen die bestellten Waren zuzusenden bzw. um Ihnen den Zugang zu Ihrem Kundenkonto zu ermöglichen.

9.4 Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken, also zur Erfüllung des Vertrages zur Lieferung von Waren oder zur Unterhaltung eines Kundenkontos.

9.5 Die Daten zu Ihrem Kundenkonto speichern wir, solange Ihr Kundenkonto bei uns besteht; sie werden unverzüglich nach Ihrer Kündigung von uns gelöscht. Die Daten zu Ihrer Bestellung speichern wir bis zum Ablauf des dritten Jahres nach Ihrer Bestellung, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

9.6 Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung des Vertrages erforderlich ist, geben wir Ihre Daten an Versandunternehmen und/oder Fulfillment-Dienstleister weiter, die die Auslieferung der Ware für uns übernehmen. Die Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu diesen genannten Zwecken verwendet werden.

9.7 Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

9.8 Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@motten-shop.de.

Warenkorb
Können wir helfen?
e-Mail Kontakt
Tel. 09129 40 33 410
Fragen?
Kontaktieren sie uns bei Fragen zu Ihrer Bestellung oder unseren Produkten!
Anrufen: